AEG ECO UltraPower / CX8-50EB kabelloser Handstaubsauger

Der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB ist ein kabelloser Bodenstaubsauger und nicht, wie man beim Namen vielleicht vermuten könnte, ein kleiner und praktischer Handstaubsauger. Wer also einen normalen Staubsauger für die Reinigung seiner Böden und Treppen in der Wohnung oder im eigenen Haus sucht, ist beim AEG ECO UltraPower / CX8-50EB erst mal genau richtig.

Und was der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB* als kabelloser Handstaubsauger so alles kann und ob hier das Preis-/Leistungsverhältnis passt, schauen wir uns einfach mal etwas genauer an.

Der Akku-Staubsauger AEG ECO UltraPower / CX8-50EB im Überblick

AEG ECO UltraPower / CX8-50EB kabelloser Handstaubsauger bei Amazon kaufenAnders als der AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW des gleichen Herstellers, handel es sich beim AEG ECO UltraPower / CX8-50EB um einen reinen Bodenstaubsauger. Da man bei diesem Akku-Staubsauger nicht auf ein lästiges Elektrokabel achten muss, kann man mit dem CX8-50B einfach und problemlos jede Ecke der Wohnung erreichen. Gerade auch beim Reinigen von Treppen stört das Kabel ja generell, weil es immer irgendwie zu kurz ist.

Für die nötige Kraft sorgt ein 21,6 Volt Lithium-Ionen-Akku. Bei voller Ladung reicht der Akku für rund 50 Minuten saugen. Allerdings bezieht sich diese Angabe auf den Sparmodus. Im normalen Modus reicht eine Akku-Ladung für rund 26 Minuten und im Power-Modus immerhin noch für 15 Minuten. Aber die Laufzeiten sollten eigentlich für die meisten Einsätze ausreichend lang sein.

Da es sich hierbei um einen Lithium-Ionen-Akku handelt, muss man auch keinen Memory-Effekt befürchten. Außerdem behält der Akku seine Ladung, auch wenn er eine Weile nicht benötigt wird. Das Ladegerät ist so konstruiert, dass es sich komplett abschaltet, wenn der Akku voll ist. Das spart Strom und damit Geld. Viele andere Ladegeräte laden hier immer noch weiter, was aber gar nicht nötigt ist.

Der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB kommt ohne Staubbeutel aus. Das spart Geld und schont die Umwelt. Stattdessen kommt hier ein Staubbehälter mit Zyklon-Effekt zum Einsatz. Insgesamt 800 ml passen in den Staubbehälter. Auch diese Größe sollte locker ausreichen.

Für eine hohe Reinigungsleistung setzt der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB eine Elektrosaugbürste ein, die sich auch auf Pedaldruck selbst von Haaren und Fusseln reinigt. Und natürlich verfügt der AEG Akku-Staubsauger auch über eine LED-Beleuchtung für die dunklen Stellen.

Mein Fazit zum AEG ECO UltraPower / CX8-50EB Akku-Staubsauger

Ein Akku-Staubsauger wie der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB ist sicherlich ein sehr nützliches Haushaltsgerät. Solide verarbeitet und mit sinnvollen Funktionen ausgestattet fällt die Reinigung der Böden und Treppen in der Wohnung so natürlich viel leichter.

Und das sehen auch viele Käufer des AEG Akku-Staubsaugers so. Denn der AEG ECO UltraPower / CX8-50EB* wird sehr häufig gekauft und danach auch sehr positiv bewertet. Also scheint das Preis-/Leistungsverhältnis hier durchaus zu stimmen.

Angebot
AEG CX8-50EB Akku-Staubsauger (beutellos, bis zu 50 Min. Laufzeit, freistehend, 180° Drehgelenk,...
  • Made in Europe
  • Das intelligente Ladesystem schaltet automatisch ab
  • Dank optimalem Energiemanagement kostet eine Akkuladung nur weniger als 2 Cent
  • Kabelloser Handstaubsauger mit Zyklon-Technologie: Immer und überall einsetzbar, dank hochwertigen Bürsten-Fasern auch für...
  • Entnehmbarer Akku, Lithium-Power-Technologie mit starken 21,6 Volt AKKU - mit 3 Jahren Sicherheit - für bis zu 50 Minuten...

Stand: 15.09.2019 um 19:49 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API