BESTEK Akku-Staubsauger: Bürststaubsauger mit Aufhänger und Batteriestandsanzeige

Viele Akku-Staubsauger kann als Handstaubsauger und auch als Bodenstaubsauger nutzen. Einfaches Umstecken macht diese Vielseitigkeit möglich. Das ist auch beim BESTEK Akku-Staubsauger der Fall. Mit Bodenbürste lassen sich Fußböden reinigen. Ohne das 60 cm Rohr und die Bodendüse wird der Akku-Staubsauger von BESTEK zu einem handlichen Handstaubsauger.

Doch wie schaut es mit den Vorteilen und Nachteilen des BESTEK Akku-Staubsauger* insgesamt aus? Kann das Gerät überzeugen oder sollte man eher die Finger von diesem Akku-Sauger lassen?

Der BESTEK Akku-Staubsauger im Überblick

BESTEK Akku-Staubsauger - Handstaubsauger und BodenstaubsaugerWenn man den BESTEK Akku-Staubsauger kauft, bekommt man ein umfangreiches Zubehör gleich mit dazu. Zum Lieferumfang des Akku-Staubsaugers gehören: der BESTEK Handstaubsauger, eine Bodenbürste, ein Saugpinsel, eine Düse, ein Ladekabel und ein Verlängerungsrohr. Also alles dabei, was man für die verschiedenen Einsatzgebiete benötigt.

Wie bereits erwähnt kann man den BESTEK Akku-Staubsauger sowohl als praktischen Handstaubsauger als auch als klassischen Bodenstaubsauger nutzen.

Ausgestattet ist der BESTEK Handstaubsauger mit 14.4 Volt Lithium-Ion-Akku, der genügend Power hat, um rund 20 Minuten durchgehend saugen zu können. Das sollte für die meisten Anwendungsgebiete eigentlich ausreichen. So kann man schnell mal Krümel vom Sofa oder Fußboden saugen oder das Auto reinigen. Nach 4-6 Stunden aufladen ist der Sauger dann wieder voll geladen und wieder einsatzbereit.

Angenehm ist dabei auch das Gewicht. Gerade mal 1,2 kg bringt der BESTEK Akku-Staubsauger auf die Waage und ist damit nur knapp halb so schwer wie z.B. der Proscenic P8.

Beim BESTEK Akku-Staubsauger kommt die Zyklon-Technik zum Einsatz, das heißt man kann auf die lästigen Beutel verzichten. Der Staub wird im 400 ml Liter großen Auffangbehälter gesammelt, der sich bei Bedarf ganz einfach auf Knopfdruck entleeren lässt. Die Abluft wird seitlich aus dem Gerät geführt und muss vorher aber durch einen waschbaren H10 HEPA Filter. So gelangt nicht mehr zurück in die Raumluft.

Mein Fazit zum BESTEK Akku-Staubsauger

Wer einen praktischen Handstaubsauger sucht, der sich auch ganz leicht in einen vollwertigen Bodenstaubsauger verwandeln lässt, ist mit dem BESTEK Akku-Staubsauger sicher gut bedient. Kabellos und beutellos lassen sich sowohl Fußböden als auch andere Oberflächen von Staub, Sand und Krümel befreien.

Das der handliche Akku-Sauger so beliebt ist, zeigen auch die zahlreichen positiven Erfahrungsberichte und Bewertungen auf Amazon.de*. Offensichtlich stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis beim BESTEK Akku-Staubsauger.

Handstaubsauger, BESTEK Akku Staubsauger Trockensauger (beutellos und kabellos, 80W, 14,4V...
37 Bewertungen
Handstaubsauger, BESTEK Akku Staubsauger Trockensauger (beutellos und kabellos, 80W, 14,4V...*
  • Staubsauger mit 14,4V/4000mAh leistungsstarken Lithum-ion Akkus und Batterie-Anzeige, so weiß man auf einen Blick, wann die Akkus...
  • Mit 4,500 Pa starker Saugkraft, Abluft wird seitwarts entlüftet, waschbarer H10 HEPA Filter für hygienischere Ergebnis.
  • Dank der Bodenbürste(60cm mit Rohr) und Saugpinsel/Düse ist der Akkusauger flexibel und ideal für Haare, Krümel, Sands und...
  • Der beutellose Handsauger ist ergonomisch und mit 1,2 KG Nettogewicht, so ist er überall einsatzbereit. Praktischer...
  • Lieferumfang: BESTEK Handstaubsauger, Bodenbürste, Saugpinsel, Düse, Ladeskabel und Verlängerungsrohr.
Teile diesen Beitrag

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API