Dyson DC62 kabelloser Staubsauger für alle Bodenarten

Herkömmliche Staubsauger mit Beutel waren James Dyson nicht gut genug und so hat er sich im Jahre 1978 dazu entschlossen einen besseren Staubsauger zu entwickeln. Nur 5 Jahre nach den ersten Ideen und die Inspiration durch Zyklonen als Filtrationsstufe hat der Erfinder den ersten beutellosen Staubsauger entwickelt.

Heute erobern die Zyklonen-Sauger die Welt und die Wohnzimmer, ein Paradebeispiel präsentiert sich mit dem Dyson DC62 Akku-Staubsauger.

Technische Daten beim Dyson DC62 Akkusauger

Dyson DC62 Akku-StaubsaugerIm Dyson DC62 kommt ein ganz besonders moderner Motor zum Einsatz. Der Dyson Digitaler Motor V6 verspricht eine bis zu dreimal stärkere Performance als herkömmliche Motoren, zumal er gleichzeitig effizienter mit der Energie umgehen kann. Die Motorleistung liegt bei 350 Watt. Für den Antrieb sorgt dabei ein integrierter Akku mit 21,6 Volt, die Ladezeit des Akkus liegt bei rund dreieinhalb Stunden.

Im normalen Modus stellt der Dyson eine Saugleistung von 28 Watt zur Verfügung, bei besonders verschmutzten Bereichen lässt sich eine weitere Saugstufe wählen, im Maximalmodus erreicht der Staubsauger eine Saugkraft von 100 Watt. Je nach gewähltem Modus reicht eine Akkuladung für 20 Minuten Arbeit im Normalmodus und 6 Minuten im Maximalmodus.

Für die Staubaufnahme steht ein integrierter Staubbehälter zur Verfügung, dieser besitzt eine Kapazität von 0,4 Liter. Der in den Farben rot und iron gestaltete Dyson DC62 besitzt ein Nettogewicht von 2,06 Kilogramm.

Verarbeitung und Ausstattung beim Dyson Akku-Staubsauger

Schon auf den ersten Blick macht der Akku-Staubsauger aus dem Hause Dyson einen sehr robusten Eindruck. Aber auch auf den zweiten Blick präsentiert sich hier ein Gerät, welches in Sachen Verarbeitung einen hochwertigen Eindruck macht. Die Inbetriebnahme und der Zusammenbau gestaltet sich sehr einfach, wobei Dyson seinem futuristisch gestalteten Staubsauger eine gelungene Ausstattung mit auf den Weg gegeben hat.

Neben dem bereits genannten Dyson Digitaler Motor V6 spendiert der Hersteller eine sogenannte 2 Tier Radial Cyclone Technologie. Diese sorgt mit gleich zwei Zyklonreihen dafür, dass der Luftstrom deutlich höher als normal ausfällt, sodass auch mikroskopisch kleine Partikel von Staub und Schmutz aufgenommen werden können.

Für die Reinigung aller Bodenarten kommt eine mit 21,1 Zentimeter besonders schmale Elektrobürste zum Einsatz. Die kompakten Abmessungen sind bestens dazu geeignet auch kleine und unzugängliche Stellen zu erreichen. Für die effektive Aufnahme von Staub auf Hartböden und Teppich nutzt diese Bürste Carbonfasern und Nylonborsten.

Im Lieferumfang des Dyson DC62 befinden sich zudem eine Kombidüse und eine Fugendüse, sodass für jede Fläche eine geeignete Düse zur Verfügung steht. Die praktische Wandhalterung inklusive Ladestation komplettiert die insgesamt überzeugende Ausstattung.

Vorteile und Nachteile im Überblick

Wie bei jedem Gerät, gibt es natürlich auch beim Dyson DC62 Staubsauger Vorteile und Nachteile. Zum Glück überwiegen die Vorteile doch deutlich. Ich habe sowohl die guten Eigenschaften, als auch die Kritikpunkte hier mal übersichtlich zusammengefasst.

Vorteile:

  • moderne Technologien
  • leistungsstarker Dyson Digitaler Motor V6
  • effiziente Reinigung aller Bodenarten
  • wahlweise schmale Elektrobürste, Kombidüse oder Fugendüse
  • zwei Saugstufen für normalen Betrieb und maximale Leistung
  • 21,6 V Akku mit guter Laufzeit und schneller Ladezeit
  • keine Folgekosten durch Staubbeutel
  • hygienische Entleerung des Staubbehälters auf Knopfdruck
  • Wandhalterung zur Aufbewahrung und zum Laden des Akkus
  • schnelle und vielseitige Einsatzmöglichkeit

Nachteile:

  • begrenzte Akkulaufzeit
  • vergleichsweise kleiner Staubbehälter

Fazit – Dyson DC62 kabelloser Staubsauger

Auf der Suche nach einem Staubsauger für zwischendurch, stellt der Dyson DC62 Akku-Staubsauger eine hervorragende Wahl dar. Er sieht in seinem modernen Gehäuse nicht nur schick aus an der Ladestation an der Wand, sondern macht auch im Einsatz eine gute Figur.

Hier sorgen zwei Saugstufen für jeweils gute Ergebnisse auf allen Böden, ist der Staubbehälter voll, dann lässt er sich auf Knopfdruck schnell und sauber entleeren. Mit einer Akkulaufzeit von 20 Minuten ist er für die Reinigung von Couch, kleinen Zimmern oder auch dem Auto eine sehr gute Alternative.

Angebot
Dyson DC62 beutel- & kabelloser Staubsauger inkl. schmaler Elektrobürste mit Nylonborsten &...
433 Bewertungen
Dyson DC62 beutel- & kabelloser Staubsauger inkl. schmaler Elektrobürste mit Nylonborsten &...*
  • Vom Boden bis zur Decke - und für alles dazwischen: Der praktische beutellose Akkusauger von Dyson überzeugt durch sein...
  • Dank der Elektrobürste mit Nylonborsten & Carbonfasern ist der Akkustaubsauger von Dyson sowohl als Teppichkehrer als auch zur...
  • Der Bürststaubsauger ermöglicht die Aufnahme von mikroskopisch kleinen Staub-Partikeln dank 2 Tier Radial Cyclone Technologie,...
  • Der hochmoderne Lithium-Ionen-Akku (Li-ion) des Dyson Saugers besticht durch seinen gleichmäßigen Leistungsverbrauch und die bis...
  • Lieferumfang: Dyson Stielsauger DC62, schmale Elektrobürste mit Nylon-Borsten und Carbon-Fasern, Wandhalterung mit Ladestation,...
Teile diesen Beitrag

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API